Drucken

Kleidung & Wässcheservice

Armenier achten sehr auf ihre Kleidung. In Eriwan sind die Menschen sehr modebewusst und es wird Wert auf eine gepflegte Erscheinung gelegt. Auf dem Lande ist man einfacher gekleidet und auch der Stil ist konservativer. Shorts werden nur von jungen Leuten getragen, die etwas längeren Caprihosen oder Hosen in 7/8-Länge sind gängig, in der Stadt trägt man auch Träger-T-Shirts. Abends bei einem Theaterbesuch oder in einem Restaurant sind die Armenier, besonders in Eriwan, sehr modisch und stilvoll gekleidet, anders als man es in Westeuropa gewöhnt ist. Für den Besuch einer Kirche oder eines Klosters ist keine Kopfbedeckung notwendig.

Bitte bequeme Wander- oder Laufschuhe und auch elegante Schuhe für Abends einpacken.

Es ist möglich im Hotel von den Damen, die dort auch für die Zimmer zuständig sind, Wäsche waschen zu lassen. Pro Stück wird ca. € 1,00 berechnet und die Wäsche ist in 1-2 Tagen fertig.